MEDITATSIONSABEND.
YULE RITUAL // WINTERSOLTSTICE

Zwischen dem 20. bis 23. Dezember findet die Wintersonnenwende oder auch Mittwinter statt. In dieser dunkelsten und längsten Nacht vollzieht sich eine (Sonnen-) Wendung. Die Nächte werden von nun an immer kürzer, das Licht ist wiedergeboren und kehrt langsam zurück. 

Die Wintersonnenwende ist eine magische Zeit, sie bezeichnet eine mystische Übergangszeit, in der die Tore zur Anderswelt weit geöffnet sind.

Durch eine geführte Meditation, Tiefenentspannung, Mantras und ein kleines Yule-Ritual werden wir an diesem Abend Abschied nehmen, von all dem, was wir in Dunkelheit zurücklassen möchten. Gleichzeitig feiern wir die Wiedergeburt des Lichtes sowie den Neubeginn des Jahreskreislaufs, der zu mehr Aktivität und neuen Projekten einlädt.

Wir werden unsere innere Kraft nutzen, um unsere Wünsche zu manifestieren, das Alte loszulassen und zu trasformieren und um die Wiedergeburt der Sonne zu feiern.

Altes vergeht, und Neues erwacht.

Die Natur ist im Winterschlaf, die Bäume sind kahl und die Pflanzen haben ihre ganze Kraft in den Würzel konzentriert. Alles scheint tot und leblos. Doch das Leben hat sich nur zurückgezogen. In der Dunkelheit, in der Stille und in der Leere ist sowohl die Besinnlichkeit und die Ruhe, als auch die Kraft, Regeneration und Trasformation.

In der nordischen Mythologie heißt es, dass die Göttin, die allumfassende Kraft der Erde, in dieser Nacht das Sonnenkind zur Welt bringt. Im Lauf des darauffolgenden Jahres wachst dieses zum Sonnengott heran. Diese Geburt steht symbolisch für den Neubeginn allen Lebens.

Durch die Liebe, Hingabe und Dankbarkeit werden wir uns mit unserem Herz verbinden, um uns in Harmonie und Balance zu bringen und somit Fülle und neue Möglichkeiten in unser Leben zu ziehen.

Ich lade euch ganz herzlich ein, gemeinsam im geschützen Kreis loszulassen was war, zu verarbeiten was ist und zu kreieren was kommt.

Der Meditationsabend ist konstenlos – auf Spendenbasis. Der gesammte Erlös dieses Abends wird Pfasyl (Luzern) gespendet.

Datum: 20. Dezember 2018
Zeit: 19.30 – 21.30 Uhr
Ort: Yoga Individuell, Museggmauer 8 – Luzern
Preis: auf Spendenbasis

Bangapsamnida! Happy to see you!